gallery/wappen
gallery/kopfbild4
gallery/fb

Jugendfeuerwehr

Der nächste Termin ist die Freizeit am 27. Juli. Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben..

Ansprechpartner

Oliver Spies und Stefan Fleischmann,

e-mail:jugend(at)feuerwehr-brodswinden.de

Die Jugendfeuerwehr führte einen Berufsfeuerwehrtag durch.

Ingesamt waren drei Einsätze geplant. Das war einmal ein Brand eines Asthaufens, ein Wohnhausbrand mit zwei vermissten Personen sowie eine Großübung auf dem Gelände einer Mineralölfirma in Brodswinden. Hierzu waren sämtliche Jugendfeuerwehren aus Ansbach, das Jugend-THW und das Jugend-Rot-Kreuz beteiligt. Insgesamt wirkten bei der Übung über 120 Personen mit.
Der Brand des Asthaufens war der erste Einsatz. Anschliessend mussten wir auf Grund einer realen Ölspur von Brodswinden nach Wallersdorf den BF-Tag unterbrechen. Bei der Großübung hatten wir zwei Abschnitte. Das war einmal eine Verpuffung in der Durchfahrt zwischen zwei Hallen mit mehreren Vermissten Personen, und einen Autofahrer der vor Schreck durch die Verpuffung mit seinem Fahrzeug in einen mit Paletten beladenen Gabelstapler fuhr. Die Jugendfeuerwehr aus Ansbach und die THW-Jugend haben zunächst den Unfall zwischen dem PKW und dem Gabelstapler abgearbeitet, während der Rest die Brandbekämpfung und Vermisstensuche in der Lagerhalle übernahm. Im Anschuss an die Großübung trafen sich alle Beteiligten im Brosdwindener Gerätehaus zu einer gemeinsamen Brotzeit. Am späten Abend wurde dann noch der simulierte Wohnhausbrand abgearbeitet.

Die Jugendfeuerwehr besuchte das Palm Beach

Am vergangenen Wochenende stand wieder der alljährliche Besuch im Erlebnisbad Palm Beach in Stein bei Nürnberg an. Zusammen mit den Jugendwarten verbrachten die Jugendlichen einen spaßigen Nachmittag. Anschließend gab`s noch eine Stärkung bei KFC.